Das gibt es zu gewinnen

5x Escape-Game-Abenteuer „Jagd auf den letzten Passagier“

Das interaktives Rätselbuch auf 270 Seiten im Taschenbuchformat, gespickt mit 25 Rätseln und 5 verschiedenen Enden.
Mehr erfahren >

3x Online-Escape-Room „The Expedition“

Die Verbindung aus Online-Escape-Spiel und Film. Ein spannendes Abenteuer, das im Browser gespielt werden kann.
Mehr erfahren >

Deine Aufgabe

Die beiden Überlebenden des Flugzeugabsturzes W und Frank haben bei ihrer Flucht durch die verschneite Wildnis eine verlassene Waldhütte gefunden… Löse das Rätsel, das sie dort finden.

Der folgende Abschnitt ist eine Leseprobe des Escape-Buchs „Jagd auf den letzten Passagier“.

Rätsel um die verlassene Hütte

»Hereinspaziert. Lass uns sehen, was für Schätze hier zu finden sind«, flüstert Frank und schreitet über die Schwelle nach innen. Im schummrigen Licht ist ein spartanisch eingerichtetes Zimmer zu erkennen. Knarzend geben die alten Holzdielen bei jedem Schritt nach. In Regalen stapeln sich angerostete Dosen, modrig riechende Decken und Werkzeug unter einer dicken Staubschicht. Ein kleines schmales Bett, ein Tischchen und ein Stuhl sind in den Rest des Raumes zusammengepfercht. Frank schließt die Tür und beginnt, in den Regalen zu suchen. Wenig später hält er eine elektrische Kochplatte in die Luft.
»Hier ist schon einmal das richtige Werkzeug zum Erhitzen. Fehlt nur, dass wir was zu Beißen finden.«


Währenddessen wühlt sich W im Wandschrank durch die verstaubten Vorräte. Er bringt einige Gefäße, die mit “Mix”, “Beeren” und “Gift” beschriftet sind, zum Vorschein. Ein vergilbter Brief, der wohl dazugehört, flattert zu Boden.

»Schau an, eine Nachricht vom Hausherrn.«
W hebt das Dokument auf und liest mit tiefer Brummstimme laut vor:
»Ungebetener Gast, der sich an meine Beeren macht. Lass besser deine Finger davon, denn es wird dir schlecht ergehen, wenn du von ihnen naschst. Ich habe zusätzlich zu den süßen Wacholderbeeren giftige Vogelbeeren in vier der Behälter versteckt. Diese sehen exakt gleich aus, aber es wird dir nach ein paar Bissen den Magen umdrehen. Das Gift wird deine Zunge in Brand stecken und du wirst dich in üblen Krämpfen am Boden wälzen. Ich habe die Beeren in die fünf Gefäße mit System verteilt: In einem sind essbare Beeren, in zweien sind die giftigen und in zwei weiteren eine Mischung aus beiden Sorten. Alle Behälter sind beschriftet und zu deiner Verwirrung habe ich den Inhalt von allen vertauscht. Nun ist jeder Behälter also komplett falsch bezeichnet.«


»So ein Schwachsinn.«
Sofort greift Frank nach einer Beere aus Krug B. Er wirft sie in die Luft und fängt sie direkt mit seinem Mund.
»Hey, die schmeckt süß!«
Er leckt sich schmatzend die Finger. W will ihn abhalten, weiter zu probieren, doch schon hat Frank eine weitere Beere aus der Dose E über seine Lippen geschoben. Noch im Kauen läuft sein Kopf rot an. Hektisch kratzt er sich die Reste von der Zunge. Mit einem großen Satz hechtet er nach draußen und stopft sich Schnee in den Mund. W folgt ihm und lehnt schmunzelnd im Türrahmen. »Sag nicht, du seist nicht gewarnt worden… Lass uns bitte erst einmal nachdenken.«


Rätsel: Die Beeren
Welcher Behälter ist sicher nur mit süßen Beeren gefüllt? Den Beschriftungen darfst du auf jeden Fall nicht trauen.

  • Korb A, beschriftet mit „Mix“
  • Krug B, beschriftet mit „Beeren“
  • Glas C, beschriftet mit „Gift“
  • Vase D, beschriftet mit „Mix“
  • Dose E, beschriftet mit „Gift“

Sende die richtige Antwort bis zum 31. Dezember 2021 an folgende Adresse: gewinnspiel@uhlenblog.de

Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt. Mit dem Absenden stimmst du den Teilnahmebedingungen zum Gewinnspiel zu.

Du willst direkt ins Abenteuer starten?

Kein Problem – das Buch ist hier erhältlich. Falls du beim Gewinnspiel gewinnst und das Buch bereits gekauft hast, wartet eine alternative Überraschung auf dich.